27. September 2017

Ist Külsheim Fake?

Mit Erstaunen musste ich feststellen, dass es Külsheim gar nicht gibt. Zumindest nicht auf der Karte des "Altas Maior" von Joan Blaeu in der Koninklijke Bibliotheek in Den Haag.

Steinbach, Uissigheim, Gamburg, Hochhausen, Königheim, alles vorhanden, sogar Wolferstetten ist verzeichnet.



Ist Külsheim denn Fake, um in original amerikanischem Präsidenten-Sprech zu fragen?

Kommentare:

  1. Gut recherchiert! Die Karte bietet aber noch weitere Überraschungen: Auch die beiden Altertheims, auch Niklashausen existieren gar nicht. Und auch nicht (Tauber)bischofsheim! Stattdessen schwingt sich Distelhausen zur heimlichen Hauptstadt des Taubertals auf!

    AntwortenLöschen
  2. Schön von Dir zu hören! Leider ist Panoramio geschlossen und damit Deine sehr guten Alben. Oder hast Du Deine Fotoalben mit Bildern aus Külsheim und Umgebung (bspw. Tiefental) noch online?

    AntwortenLöschen