25. Juni 2020

Postkarte Külsheim, Kirchentreppe, 1931




Diese Postkarte wurde vom Verlag Robert Traub in Salzburg erstellt und vertrieben. Alleinverkaufsrecht hatte Karl Beringer in Külsheim. Robert Traub war ein geborener Külsheimer, der in Salzburg ein Fotoatelier betrieb, aber auch viel in seiner Heimat Külsheim fotografierte.
Die Karte zeigt einen Blick von der Kirchentreppe hinunter zum Rathaus. Rechts das Haus von Blatz/Stang, das Haus daneben ist zweigeteilt, im rechten Teil des Hauses wohnte die jüdische Familie Samuel Scheuer (+1942 Auschwitz), im linken Teil die Familie Josef Trunk.
Beim Eckhaus unten an der Hauptstraße befindet sich der Eingang noch zur Hauptstraße, heute ist der Eingang an der Spitalstrasse.
Die Karte ist 1931 gelaufen, ein Herstellungsdatum ist nicht vermerkt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten