Geburten der Külsheimer Juden ab 1812

Neben dem Verzeichnis der Eheschließungen Külsheimer Juden ist nun auch eine Übersicht  der Geburten der Külsheimer Juden ab 1812 fertiggestellt und veröffentlicht. Diese Liste ist erweitert mit Fotos und weiteren Informationen zu den Personen.


Es fällt auf, dass die Külsheimer sich über 70 Jahre nach Vertreibung der letzten Juden mit der langen und wechselvollen Geschichte der Külsheimer jüdischen Gemeinde scheinbar noch immer schwer tun. Es gibt weder sogenannte Stolpersteine, die mittlerweile in vielen anderen deutschen Städten und Gemeinden angelegt wurden, noch ein Denkmal, nicht einmal eine einfache Gedenktafel.

Es wäre begrüßenswert, wenn sich die Stadt, lokale Parteien, Vereine oder auch einzelne Personen dieser Episode der Geschichte stellen und sie thematisieren würden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen